Aus­stell­ungen


Als inter­natio­nale Gäste konn­ten wir 2019 fünf her­aus­ra­gen­de Künstler­*innen ge­winnen. Die Kana­dier­in Diane Obom­sawin kommt zum ersten Mal für eine Aus­stell­ung nach Deutsch­land, eben­so wie der aus den USA stam­men­de Nick Drnaso, der durch seine schon­ungs­lose Gegen­warts­an­al­yse „Sa­brina“ be­kannt ge­wor­den ist. Die immer­zu pro­duk­tive Lizz Lun­ney aus Groß­bri­tan­nien hat sich für ihren Auf­tritt in Ham­burg ein Mit­mach-Kon­zept aus­ge­dacht. Ab­ge­run­det wird das Pro­gramm durch das fran­zö­sische Duo Ici­nori.

            Neben den inter­natio­nal­en Haupt­gästen gibt es eine Viel­zahl weiter­er künstler­isch und in­halt­lich an­spruchs­voller Ar­beit­en aus Frank­reich, Italien, Nor­wegen, Süd­korea, der Schweiz, Spa­nien und Deutsch­land zu ent­decken.