Comicfestival Hamburg      01. – 03. Oktober 2021

Nacha Vollen­weider (AR): „Zu­rück in die Hei­mat“


@nacha_vollenweider

Nacha Vollen­weider (*1983) stu­dier­te Ma­ler­ei in Cór­do­ba und kam 2013 nach Ham­burg, wo sie mit dem im avant-Ver­lag auf­ge­leg­ten Comic-Es­say „Fuß­noten“ zu­gleich ihren Ab­schluss an der HAW ab­sol­vier­te. In ihrem neuen Pro­jekt „Zu­rück in die Hei­mat“ be­han­delt sie ihre Rück­kehr nach Süd­ame­ri­ka, die für sie eine er­neu­te Kon­fron­ta­tion mit unter­schied­lichen Lebens­rea­li­tä­ten in Ar­gen­ti­nien und Deutsch­land be­deu­tet.



[17]
Centro Sociale
Sternstraße 2
20357 Hamburg
Laufzeit Ausstellung
FR 01.10. — SO 03.10.

Öffnungszeiten
jeweils 12 — 18 Uhr
Comiclesungen und Signierstunden werden online kurzfristig angekündigt! Comiclesungen und Signierstunden werden online kurzfristig angekündigt! Comiclesungen und Signierstunden werden online kurzfristig angekündigt!