Comicfestival Hamburg      01. – 03. Oktober 2021

„Mein Gender ist der ein­sams­te Cow­boy im wilden Westen“


Schaufensterausstellung
Gruppenausstellungen

„Mein Gender ist der Ein­sams­te Cow­boy im Wilden Wes­ten“ ist ein Ge­mein­schafts­pro­jekt von Aaron Meyer und Noëlle Kröger mit ins­ge­samt elf be­tei­lig­ten Künst­ler:in­nen. Das Ganze ist eine große Fi­gu­ren­tausch­party: Jede:r er­stellt eine Figur und gibt sie weiter. An­schließ­end werden unter Ver­wen­dung der „frem­den“ Cha­rak­te­re im je­weils eigenen Stil Comics zum Thema „Gender“ ge­zeich­net.

Mit Bei­trägen von Helena Bau­meister, Bene­dikt Beck, Wiebke Bol­duan, Ronja Fischer, Ayşe Klinge, Noëlle Kröger, Aaron Meyer, Erik Müller, Marika Reis, Natyada Tawonsri und Lena Winkel.



[31]
Zardoz Records
Marktstraße 55
20357 Hamburg
Laufzeit Ausstellung
DI 28.09. — FR 08.10.


Comiclesungen und Signierstunden werden online kurzfristig angekündigt! Comiclesungen und Signierstunden werden online kurzfristig angekündigt! Comiclesungen und Signierstunden werden online kurzfristig angekündigt!