Kino

Perse­polis



FR/US 2007, 96 Min., OmU, 35mm.
Regie
Vin­cent Paron­naud, Mar­jane Sa­tra­pi


Eine be­ein­drucken­de Adap­tion der gleich­namigen Graphic Novel. Ihre Suche nach einem freien und selbst­bestimm­ten Leben führte Mar­jane Sa­tra­pi glück­licher­weise in eine WG voller be­geis­ter­ter Cartoon­isten. Die Autorin und Regis­seurin er­zählt von ihrer Kind­heit im Iran und der Ju­gend in Eu­ro­pa, von Re­presvsion und Zer­stö­rung, aber auch von Mut, Hoff­nung und der Kraft des Hu­mors.