Karina Tungari (ID) — Hamburger Literaturpreis in der Kategorie „Comic“







Zum ersten Mal hat die Behörde für Kultur und Medien 2019 den mit 6.000 Euro dotierten Preis in der Kategorie „Comic“ ausgeschrieben. Anfang Dezember wurde der Preis im Literaturhaus an Karina Tungari vergeben. „Jedes Bild der Erzählung ist so dicht, dass es quasi selbst eine kleine Erzählung bildet“, urteilt Prof. Anke Feuchtenberger, die vom Comicfestival als Expertin in die unabhängige Literaturjury entsandt wurde, in ihrer Laudatio. Auszüge aus Karina Tungaris prämiertem Werk „Ahh … Das Gras auf der anderen Seite ist nicht immer grüner“ werden nun im Schaufenster des Markthofs zu sehen sein. Im Innenraum werden darüber hinaus weitere Einreichungen für den Hamburger Comicpreis in Form von Fanzines und Katalogen präsentiert.

︎︎︎ über Karina Tungari
UNDER CONSTRUCTION UNDER CONSTRUCTION UNDER CONSTRUCTION UNDER CONSTRUCTION UNDER CONSTRUCTION UNDER CONSTRUCTION UNDER CONSTRUCTION UNDER CONSTRUCTION UNDER CONSTRUCTION UNDER CONSTRUCTION UNDER CONSTRUCTION UNDER CONSTRUCTION UNDER CONSTRUCTION