Comicfestival Hamburg      01. – 03. Oktober 2021

Janne Dauer


@jmdauer

Der Nicht-Ort „Park­platz“ steht im Mit­tel­punkt der Aus­stel­lung der Wiener Comic­zeich­nerin und Ma­ler­in Jan­ne Dauer. Kleine Si­tua­tio­nen und Be­we­gun­gen, die sich im toten Win­kel funk­tio­na­ler Räume ab­spie­len, Men­schen, die ge­kom­men sind, um den Ort der Hand­lung so­gleich wieder zu ver­las­sen – spie­ler­isch und ex­pe­ri­men­tell nä­hert die Künst­lerin sich den All­tags­mo­men­ten am Ran­de einer un­be­kann­ten Stadt.

Jan­ne Dauer (*1995) lebt und ar­bei­tet in Wien. In Comics, Maler­eien und Air­brush-Bil­dern setzt sie sich künst­le­risch mit dem All­tag aus­ein­an­der. Sie ist Teil des Wiener Künst­ler:in­nen­kol­lek­tivs „Ma­ga­zins Pirol“ und ihre Comics er­schie­nen unter an­de­rem in Kuš! und der An­tho­lo­gie „Franz the Lo­nely Aus­trio­naut“.



[20]
Impossible Library
Waterloostraße 43
22769 Hamburg
Laufzeit Ausstellung
FR 01.10. — SO 03.10.

Öffnungszeiten
jeweils 14 — 18 Uhr


Liebe Festival-Gäste. Achtet bitte auf die Hygiene-Hinweise an den einzelnen Ausstellungsorten, sowie bei den Lesungen auf die 3G- und 2G-Regelungen. Haltet Abstand, tragt Maske und nehmt Rücksicht. Vielen Dank! Liebe Festival-Gäste. Achtet bitte auf die Hygiene-Hinweise an den einzelnen Ausstellungsorten, sowie bei den Lesungen auf die 3G- und 2G-Regelungen. Haltet Abstand, tragt Maske und nehmt Rücksicht. Vielen Dank!